Südsteirisches Café – Hausgemachte Mehlspeisen und Desserts

Die süße Versuchung der Weinstraße!

Was 2009 erstmal mit einem Kaffeehaus begann, ist heute ein hervorragender Tipp für Genießer, für Fein- und Weinschmecker an der Südsteirischen Weinstraße. Noch immer lassen sich „die Süßen“ im Ratscher Landhaus Apfelstrudel, Sachertorte und Mandelkuchen, Schoko-Nuss-Soufflee, Eis und andere Naschereien schmecken.

Patisserie – die süße Versuchung der Weinstraße

„Kalter Kaffee macht schön!“ Naja, wenn man es glauben mag. Wir servieren lieber kalten gebrühten Kaffee mit cremigem regionalem Vanilleeis und Schlagobers, ein paar Schokospäne darauf, eine knusprige Hohlhippe und ein Minzblatt aus unserem eigenen Garten – der Klassiker, ein Wiener Eiskaffee! Die Qual der Wahl liegt bei Ihnen. Die duftende warme gebackene Topfentorte mit Weichselragout ist absolut ein Klassiker bei uns. Ein erfrischendes Joghurt-Heidelbeertörtchen oder doch lieber ein Schoko-Nuss-Soufflee mit  zart schmelzender Schokosauce und luftigem Pfirsichschaum? Ob glutenfrei, laktosefrei oder vegan. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Lassen Sie sich im Café verwöhnen von einer großen Auswahl an hausgemachten Mehlspeisen und Desserts. Eisspezialitäten werden originell serviert im Emailgeschirr.
Oder genießen Sie einfach den traumhaften Ausblick  von der Wirtshaus Terrasse auf die Weinberge und die Südsteirische Weinstraße. Das ist ein Genuss für die Sinne!

Tipp: Den Tag gleich im Ratscher Landhaus beginnen, bei einem ausgiebigen Frühstück vom reichhaltigem Buffet!

Zur Dessertauswahl