Gastroaffairs – das sinnlichste Blinddate zwischen Gastronom und Produzent

Der entspannte Ausklang nach der Wintersaison!

Gastroaffairs: Eine Tour hinter die Kulissen der Südsteiermark! Anders, als alles was schon da war.
Ein Branchentreff der Gastronomie, dort wo der Wein wächst, bei den Winzer vor Ort.

 

Hand auf`s Herz: Als Winzer, Gastronom, Sommelier oder Hotelier laden wir uns  alle gerne mit der Energie besonders wertiger Produkte unserer Lieferanten auf.  Einen wertvollen Preis können wir jedoch nur dann leicht durchsetzen, wenn wir die Geschichte dazu erzählen können. Dies geht uns als Winzer genauso wie als Gastronom oder Sommelier, wenn wir einen Wein empfehlen und kredenzen.

 

Aus diesem Gedanken haben sich vier Beherbergungsbetrieben in der Südsteiermark zusammengesetzt und die Idee zum Gastro Affairs Festival entstand, welches erstmals an vier Terminen in der Zeit von 8. Bis 19.April 2018 über die Bühne gehen wird.

Freie Plätze für Touren und Get-together noch von 15.-17. April 2018 – Gleich buchen!

Das Event bietet viel Raum für Erfahrungsaustausch, gemeinsames Miteinander, spannende Geschichten und den Aufbau von Nähe. Wer Land und Leute, Böden und Klima, Herkunft und Philosophie der Produzenten persönlich kennen gelernt hat, hat die Südsteirische Weinstraße wirklich verstanden.

 

Die Teilnehmerplätze sind limitiert, rasche Buchung empfohlen!

 

Andreas Muster:

„2 Tage besonderes Erlebnis! Wir bieten eine Tour hinter die Kulissen der Südsteirischen Winzer, die du in der Form sonst nicht kaufen kannst.  Du erlebst endlich wieder ein Blinddate – das exklusive Programm wird vorher nicht verraten und du wirst durch den Tag geleitet mit jeder Menge Überraschungen. Sei offen und lass dich inspirieren! Es ist alles organisiert!
Das Beste daran: Du bist in Gemeinschaft mit anderen Gastronomen und Sommeliers, hast viel Zeit für Erfahrungsaustausch, Weinverkostungen und  inspirierender Gespräche.“